Zum Hauptinhalt
Der neue VW Amarok 2023

VW Amarok

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Der neue VW Amarok: Vielseitigkeit, Technologie und Design auf vier Rädern

Der neue VW Amarok ist ein hochmodernes Pick-up-Fahrzeug, das für Menschen ist, die von ihrem Auto mehr erwarten als bloßes Transportieren von A nach B. Der Amarok vereint in der zweiten Generation Vielseitigkeit, moderne Technik und Design auf vier Rädern. Ob bei schlechtem Wetter oder schwierigem Untergrund, dieses kraftvolle Fahrzeug meistert jede Herausforderung mit Leichtigkeit. Dabei sorgt sein einzigartiges, neues Design für Aufsehen. Entdecken Sie jetzt die perfekte Verbindung aus Nutzfahrzeug und Premiumklasse bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

VW Amarok Leasing - Angebote

z.B. VW Amarok DC 2.0 TDI, 125 kW (170 PS),
6-Gang-Schaltgetriebe, 4MOTION zuschaltbar, Radstand: 3.270 mm

Kraftstoffverbrauch* in l/100 km: kombiniert 8,6 – 8,5; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 226 – 222. Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs. Für die Fahrzeuge liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

  • VW Amarok in weiß
  • VW Amarok in weiß Seitenansicht
  • VW Amarok in weiß von hinten
  • VW Amarok Interieur

Lackierung & Ausstattung

  • Lackierung: Clear White
  • Sitzheizung
  • InfotainmentSystem mit 10,1" Touch-Farbdisplay
  • Differenzialsperre hinten
  • Anhängevorrichtung, abnehmbar
  • LED-Ladeflächenbeleuchtung
  • Klimaanlage
  • Einparkhilfe Heckbereich mit Rangierbremsfunktion
  • Rückfahrkamera
  • Verkehrszeichenerkennung
  • LED-Scheinwerfer
  • Digital Cokcpit
  • Außenspiegel, elektrisch einstell- und anklappbar
  • 4MOTION zuschaltbar
  • Multifunktionslenkrad
  • und vieles mehr

VW Amarok Gewerbeleasing-Angebot

449,–1

zzgl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten

Sonderzahlung:0,–
Jährliche Fahrleistung:10.000 km
Vertragslaufzeit:60 Monate

Über den VW Amarok

Vielseitigkeit für jede Herausforderung

Der neue VW Amarok bietet unvergleichliche Vielseitigkeit für jede Art von Einsatz - ob es darum geht, Material zu transportieren, Lasten zu ziehen oder durch schwieriges Gelände zu navigieren. Ob in der Stadt, auf dem Land oder im Gelände, der Amarok eignet sich perfekt für jede Herausforderung. Er ist gegenüber seinem Vorgänger in mehreren Bereichen gewachsen und bietet durch zahlreiche clevere Funktionen noch mehr Einsatzbereitschaft unter harten Bedingungen. Ein Beispiel hierfür ist die Anhängerkupplung mit einer Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen, die nun für alle Automatikgetriebe verfügbar ist. Ein weiteres Highlight ist die Ladefläche, die ausreichend Platz zwischen den Radkästen für eine quer aufzuladende Europalette bietet und diese durch stabile Ösen sicher verzurrt werden kann. Dank neuer Komfortausstattungen, mehr als 25 Assistenzsystemen, Airbags und verschiedenen Exterieur-Paketen glänzt der Amarok sowohl beim Transport von Menschen als auch beim Transport von Ladung.

Offroad: Ein echter Vollblut-Offroader

Der neue Amarok hat alles, was es braucht, um sich als echter Vollblut-Offroader zu beweisen. Dank neuer Technologien, mehreren Fahrmodi, Airbags und über 25 Assistenzsystemen bietet er deutlich mehr Geländetauglichkeit als sein Vorgänger. Besonders in Bezug auf Karosserie, Fahrwerk, Motoren und Getriebevarianten wurden die Offroad-Fähigkeiten erheblich verbessert. Durch höhere Böschungswinkel und größere Bodenfreiheit ist er nun noch besser geeignet für Geländefahrten. Kurz gesagt: Der neue VW Amarok bietet mehr Offroad-Qualitäten, ein besseres Offroad-Feeling und einfach mehr von allem.

Designvielfalt trifft außergewöhnliche Allrounder-Eigenschaften

Der Premium Pickup beeindruckt durch seine Designvielfalt und seine außergewöhnlichen Allrounder-Eigenschaften. Verfügbar in fünf Ausstattungslinien: von der Eleganz des Amarok Aventura bis zur Robustheit des Amarok PanAmericana, bietet jede Linie einzigartige Designmerkmale, von unterschiedlichen Kühlergrills bis zu den neu designten Stylingbars und Trittstufen. Lassen Sie sich von dem neuen VW Amarok beeindrucken und entdecken Sie seine Vielfalt.

Komfort-Assistenzsysteme

Der VW Amarok warnt beim Einparken akustisch vor erkannten Hindernissen vorn und hinten und zeigt den Abstand zu den Hindernissen auch optisch auf dem Display an.

Der Spurhalteassistent vereint eine Vielzahl von Funktionen, darunter die Spurhaltewarnung, die Spurhaltehilfe und die Erkennung von Fahrermüdigkeit. Es nutzt eine Multifunktionskamera um die eigene Fahrspur zu erkennen und ab 60 km/h ungewolltes Verlassen der Fahrspur durch gegensteuerndes Lenken zu korrigieren. Der Fahrer wird durch einen akustischen Warnsignal und einer Anzeige in der Multifunktionsanzeige über das System informiert. Es trägt dazu bei eine sichere Fahrt zu gewährleisten.

Der Volkswagen Amarok verfügt über eine Funktion, welche es ermöglicht, Geschwindigkeitsbeschränkungen, wie z.B. auf temporären Baustellen, automatisch einzuhalten. Sobald die Beschränkung aufgehoben wird, beschleunigt das Fahrzeug wieder auf die zuvor eingestellte Geschwindigkeit. Dies ermöglicht eine sichere Durchfahrt ohne das manuelle Eingreifen des Fahrers.

Der Amarok ist mit fortschrittlichen Technologien ausgestattet, die es ermöglichen, den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch zu regeln und im Falle von Stau oder Stadtverkehr nach kurzer Stillstandzeit wieder anzufahren. Diese Funktion steht sowohl für Automatikgetriebe als auch für Handschaltgetriebe zur Verfügung. Der ACC+ ermöglicht das vollständige Abbremsen des Fahrzeugs bei Automatikgetriebe, während bei Handschaltgetriebe das manuelle Abbremsen und Rückschalten erforderlich ist, um ein Ausgehen des Motors zu vermeiden.

Fahrtunterstützende Assistenzsysteme

Der Amarok ist mit fortgeschrittenen Beleuchtungstechnologien ausgestattet, die eine optimale Ausleuchtung der Straße und des Fahrbahnrandes gewährleisten. Eine Kamera an der Frontscheibe analysiert kontinuierlich den vorausfahrenden und entgegenkommenden Verkehr. Der Light Assist schaltet bei einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch das Fernlicht ein. Optional sind die "IQ.Light" LED-Matrix-Scheinwerfer erhältlich, die die Fahrbahn besonders gut ausleuchten. Der "Dynamic Light Assist" passt das Licht an entgegenkommende Fahrzeuge an, indem er einzelne Lichtkegel abschaltet und somit Blendungen vermeidet. Sobald das entgegenkommende Fahrzeug vorbeigefahren ist, leuchtet das Fernlicht wieder in voller Leistung.

Wenn der Amarok mit optionalen "IQ.Light" LED-Matrix-Scheinwerfern ausgestattet ist, profitieren sowohl der Fahrer als auch der Gegenverkehr von einer verbesserten Beleuchtung. Die Scheinwerfer bieten ein dynamisch abschaltbares Fernlicht, statisches Abbiegelicht und eine erhöhte Bequemlichkeit durch eine bessere Beleuchtung beim Rückwärtsfahren. Mit diesen Scheinwerfern sorgt man für eine höhere Sicherheit und eine bessere Sicht in unterschiedlichen Fahrsituationen.

Der Amarok ist mit einer Area View Funktion ausgestattet, die dem Fahrer eine umfassende Sicht rund um das Fahrzeug ermöglicht. Diese Funktion hilft besonders beim Manövrieren und Einparken und kann auf verschiedene Ansichten der vier Kameras, einschließlich einer 360°-Ansicht von oben auf das Fahrzeug, umgeschaltet werden. Dies erhöht die Sicht und Sicherheit des Fahrers bei schwierigen Park- und Fahrsituationen.

Das Antiblockiersystem (ABS) sorgt dafür, dass beim Bremsen die Räder nicht blockieren und dadurch die Lenkfähigkeit erhalten bleibt. Darüber hinaus kann das Elektronische Stabilisierungsprogramm (ESP) mögliches Unter- oder Übersteuern verhindern, indem es gezielt die Bremskraft an einzelnen Rädern anpasst.

VW Amarok Technische Daten

Das Design von Volkswagen Nutzfahrzeugen hat sich in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt. Abseits markanter Linien und breiterer Schultern, hat auch die Größe des Fahrzeugs zugenommen. So hat sich die Länge um 96 mm auf jetzt 5.350 mm erhöht, die Höhe hat um 54 mm auf 1.884 mm zugelegt und der Radstand hat sich um satte 173 mm auf nun 3.270 mm verlängert. Was die Breite angeht, ohne die Außenspiegel beträgt sie 1.910 mm und mit Außenspiegeln 2.208 mm.

Fahrzeuglänge | 5.350 mm

Fahrzeugbreite ohne/mit Außenspiegel | 1.910 / 2.208 mm

Fahrzeughöhe | 1.884 mm

Radstand | 3.270 mm

Max. Anhängelast | 3.500 kg

Laderaumabmessungen (LxBxH) | 1.651 x 1.584 x 525 mm

Wendekreis | 12,93 m

Motorisierung: Drei Motoren Varianten

Der Amarok-Motor muss eine hohe Leistung und Effizienz bieten. Um dies sicherzustellen stehen insgesamt drei verschiedene Aggregate zur Verfügung. Es gibt einen 4-Zylinder-Diesel mit 125 kW/170 PS und 405 Nm (als Handschalter), ein 4-Zylinder-Diesel mit 151 kW/205 PS und 500 Nm (als Handschalter oder Automatikgetriebe) sowie einen 3,0-Liter-V6-Motor (Diesel) als Automatikgetriebe mit 177 kW/240 PS und 600 Nm. All diese Optionen sorgen für genug Kraft und Ausdauer, Laufruhe und Effizienz für den Amarok, um den Anforderungen von Nutzfahrzeugbetreibern gerecht zu werden und Sie über alle Wege zum Ziel zu bringen.

Zwei Getriebe Varianten

Bei den Amarok Modellen Life und Style haben Sie die Wahl zwischen einem Schalt- oder Automatikgetriebe. Der Amarok PanAmericana und Amarok Aventura hingegen, kommen serienmäßig mit einem fortschrittlichen 10-Gang Automatikgetriebe mit Shift-by-wire. Das neue Amarok Basismodell kommt dagegen ausschließlich als Handschalter Variante. Dies gibt den Kunden mehr Flexibilität bei der Wahl des richtigen Getriebe-Typs und der passenden Ausstattung.

Sechs Fahrmodi zur Auswahl

Der VW Amarok bietet eine breite Palette an Fahrmodi, um den Fahrern in fast jeder Situation die Kontrolle über das Fahrzeug zu ermöglichen. Je nach Modell stehen bis zu sechs zuschaltbare Fahrmodi zur Verfügung, die je nach Straßenbedingungen oder Lastaufteilung angepasst werden können. Neben den grundlegenden Modis "Normal" und "Eco" sind auch spezifischere Modi wie "Rutschig" für Straßen mit Eis oder Schnee, "Sand" für Sand- oder Tiefschnee-Gelände, "Schlamm/Spurrillen" für unwegsames Gelände, sowie "Ladung/Anhänger" für Situationen, die mit gezogenen Lasten zu tun haben, verfügbar. Diese Modi helfen dabei, die Traktion, die Stabilität und die Kraft des Fahrzeugs entsprechend der Straßenbedingungen und der gezogenen Lasten anzupassen und sorgen dafür, dass der Fahrer jederzeit in der Lage ist das Fahrzeug souverän und sicher zu steuern.

Haben Sie Fragen zum VW Amarok? 

Kontaktieren Sie uns:

* Pflichtfeld

Hülpert Planetenfeldstraße

Hülpert VZ GmbH
Planetenfeldstraße 87
44379 Dortmund
Tel.: 0231 61005-0

Online Terminabsprache

Vereinbaren Sie einen Termin.

Termin vereinbaren
Rückruf-Bitte

Lassen Sie uns Ihre Rufnummer da und wir rufen Sie schnellst möglich zurück.

Rückruf-Bitte
Kontakt

Schicken Sie uns Ihre Anfrage.

Zum Kontaktformular